Die Geschichte der Informatik am Gymnasium Grimmen beginnt mit dem Schulversuch im Jahr 2000. Nur vier Gymnasium im ganzen Land erhalten vom Bildungsministerium den Auftrag, das Fach Informatik als Leistungskursfach zu profilieren. Alle 4 Semesterkurse verfolgen das Ziel, den Schülern einen vertieften methodischen Einblick in die junge Wissenschaft Informatik zu geben. So wird bis heute das Fach Informatik durchgängig in den Klassenstufen 7 - 10 angeboten. Darauf aufbauend haben unsere Schüler die Möglichkeit, das Fach Informatik als Haupt- oder Nebenfach in der Abiturstufe zu wählen.

 

startseiteinformatik

 

 

 Rahmenplan 5 - 6 Rahmenplan  7 - 10 Rahmenplan 11 - 12

 FE_02.07.2014